Wilgartaburg - burgenparadies.de

Direkt zum Seiteninhalt

Wilgartaburg

Burgen > Pfälzerwald Süd
Burg Wilgartaburg
Wilgartswiesen (Deutschland - Landkreis Südwestpfalz)


Lage:
An einem Berghang nahe der Ortschaft Wilgartswiesen

Anfahrt:
Zwischen Pirmasens und Landau folgt man auf der B 10 der Ausfahrt Rinnthal. Gleich rechts nach der Ausfahrt an der L 490 beginnt der Wanderweg, wo allerdings nicht geparkt werden darf. Am besten man parkt direkt in Rinnthal. Man folgt dem o.g. Weg nach der Abfahrt und unterquert die B 10. Hier ist die Burg auch schon ausgeschildert. Man benötigt ab dem Weg bei der Ausfahrt etwas mehr als 15 Minuten.

Kurzinfo:
Über die Ursprünge der Wilgartaburg, auch Wiligartaburg genannt, gibt es leider nur ganz wenige Hinweise. Man ist sich aber ziemlich sicher, dass es sich um eine Holzburg gehandelt hat. Eine schöne Felsentreppe führt hinauf aufs Plateau, wo sich auch eine Bank befindet. Hier hat man eine schöne Aussicht ins Queichtal. Besonders bei Schnee und Glätte muss man sehr aufpassen, da es an diversen Geländern zwar einen Handlauf aber keine weiteren horizontalen Leisten gibt. Das Felsmassiv ist sehr hoch, ein Absturz kann daher tödlich enden.

Zurück zum Seiteninhalt