Burgenparadies.de
Vergriffene bzw. ausverkaufte Produkte
Cover Felsenburgen im Burgenparadies Wasgau - Nordvogesen 3. Auflage.jpg Neu: Buch „Burgenkompaktführer Pfälzer Wasgau“

Die PMAX-Riesenpostkarten gibt es aktuell mit 5 Motiven aus dem Pfälzer und Elsässer Wasgau. Die Postkarten sind 235 x 125 mm groß und auf 285g/qm starkem Chromokarton im professionellen Offsetverfahren gedruckt. Die Oberfläche ist mit einem hochwertigen, einseitigen Glanzlack versehen. Die Karten sind als „Postkarten Wasgau-Kollektion“ im Online-Shop der Verlagsseite erhältlich. Sie enthält 20 Riesenpostkarten mit je 4 der folgenden Motive: „Burgen im Wasgau“, „Dahner Burgen“, „Dahner Felsenland“, „Fleckenstein“ und „Teufelstisch“. Die Karten können in Deutschland mit normalem Postkartenporto versendet werden. Unverbindliche Preisempfehlung ist € 9,80 (inkl. 19% MwSt.) für 20 Stück. Ebenfalls ist eine Kollektion als 10`er-Set für € 7,80 (inkl. 19 MwSt.) erhältlich.


Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Selbstverlages auf http://www.bollheimer.de/onlineshop.html

Buchrückentext:


- 26 Burgen, Anfahrt und Anmarsch, Burgschänken -


„Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen ist der Wasgau, der sich in einen deutschen und einen französischen Teil aufgliedert. Hier findet man dutzende mehr oder weniger gut erhaltene Burgruinen. Zwei wurden sogar wieder aufgebaut. Fast alle zählen zum Typ Felsenburg, Burgen die auf bzw. an einem Fels errichtet wurden. In diesem Kompaktführer finden Sie die 26 bekanntesten Burgen des Pfälzer Wasgaus. Einige davon liegen auch schon etwas außerhalb dieses wunderschönen Gebietes.


Sie suchen kompakte Informationen zu den einzelnen Anlagen und deren Historien und wollen sich einen ersten Eindruck verschaffen? Sie möchten wissen, wo sich die Burgen befinden, wie man sie erreicht und wo man seinen Hunger und Durst in einer Burgschänke stillen kann? Dann ist dieses Büchlein mit über 180 Farbfotos genau das Richtige für Sie. Eine wissenschaftliche Abhandlung finden Sie darin nicht. Alle Fotos wurden bei unzähligen Burgtouren selbst aufgenommen. Die Stimmung auf den meist sehr einsam und teils mystisch gelegenen Wasgauburgen ist etwas ganz Besonderes. Sehen Sie selbst…“

Liebe Besucher,


hier möchten wir Ihnen die im Selbstverlag herausgebrachten Artikel vorstellen. Wenn Sie Interesse an dem einen oder anderen Artikel haben, so freuen wir uns, wenn Sie im Online-Shop auf der Seite des Selbstverlages vorbeischauen (Link siehe unten).

Viele Grüße aus dem Wasgau, Marco Bollheimer



Das Buch ist ganz aktuell am 9. Dezember 2016 neu erschienen und enthält 26 Burgbeschreibungen mit 188 Farbfotos auf 144 Seiten. Lage und Anfahrt dürfen natürlich nicht fehlen. Auf einer Landkarte sind auch alle Burgen namentlich eingezeichnet. Wir waren wieder kräftig auf Burgtour und haben bei jedem Wetter fotografiert. Sie finden darin auch Bilder der frisch im Jahre 2016 sanierten Burg Falkenburg bei Wilgartswiesen und Aufnahmen von der noch in Renovierung befindlichen Burg Meistersel bei Ramberg. Hier einen besonderen Dank an das Liegenschaftsamt in Landau und der Firma Altbauplan, die eine Begehung der Baustelle ermöglicht haben. Endlich ist auch wieder die gotische Viererfenstergruppe gesichert. Das Buch hat ein Softcover und ist im DINA6+-Format (16 x 12 cm) sehr handlich. Es ist quasi in jeder Buchhandlung in Deutschland unter ISBN 978-3-9814506-7-5 für € 12,80 (inkl. 7% MwSt.) erhältlich. Weitere Infos gibt`s auf der Verlagsseite unter:


 http://www.bollheimer.de/pfaelzerwasgau.html <– Weitere Infos

Kalender:

„Der Wasgaukalender 2017“
„Der Wasgaukalender 2016“
„Burgenparadies Wasgau 2015“
„Der Wasgaukalender 2015“
„Burgen im Wasgau 2014“
„Burgenparadies Wasgau 2012“
Bücher:

„Felsenburgen im Burgenparadies
Wasgau - Nordvogesen“
Burg Meistersel in der Sanierungsphase 2016 auf burgenparadies.de.JPG Burg Falkenburg 2016 renoviert auf burgenparadies.de.JPG Dahner Burgen auf burgenparadies.de.JPG Die Ramburg auf burgenparadies.de.JPG