Burgenparadies.de

© 2017 Marco Bollheimer | Impressum

Burg Rüdenburg


Ort: Rüthen (Nordrhein-Westfalen, Kreis Soest)


Lage: Hinter dem Friedhof von Rüthen


Informationen: Die einstige erzbischöfliche Landesburg wurde 1200 bis 1205 erbaut und diente als Verwaltungsmittelpunkt für die kölnische Herzogsgewalt in Westfalen. In ihrer Geschichte werden die Marschälle von Westfalen erwähnt. Es sind nur noch ganz wenige Mauerreste erhalten, die sich auf wenigen Quadratmetern erstrecken. Wer die Burg besucht, sollte sich auch noch die Stadt Rüthen anschauen, die über eine Stadtmauer und mehrere Türme verfügt.