Burgenparadies.de
Burg Rattenberg

Lage:

Oberhalb der Ortschaft Rattenberg (Bezirk Kufstein / Tirol)


Weg:

Die Hauptburg und auch das obere Schloss sind von allen Parkplätzen in Rattenberg aus erreichbar. Die Hauptburg befindet sich quasi direkt auf einer Anhöhe am Stadtrand, das obere Schloss erfordert einen kurzen Anmarsch.


Infos:

Bereits um das Jahr 1000 wurde an der Burgstelle eine Zollstätte und Grenzfestung errichtet. Nach 1504 erfolgte ein Ausbau der Anlage unter Kaiser Maximilian. Ihr Verfall begann ab dem Jahre 1782. Erhalten geblieben sind die Reste des romanischen Bergfrieds, Toranlagen, zahlreiche Mauerreste sowie Überbleibsel des oberen Schlosses mit seinem Mittelrondell und zwei Flankierungstürmen. Wer hier ist, sollte auf jeden Fall einen Stadtbummel durch das mittelalterliche Rattenberg mit einplanen. Zahlreiche Geschäfte laden zum Stöbern ein.