Burgenparadies.de

© 2017 Marco Bollheimer | Impressum

Burg Polle


Ort: Polle (Niedersachsen, Landkreis Holzminden)


Lage: Auf einer Anhöhe direkt in der Ortschaft Polle


Informationen: Die Burgruine Polle thront auf einer nur etwa 25 Meter hohen Bergkuppe. Ihre erste Erwähnung fand im Jahre 1285 als Eversteiner Burg statt. Sie galt als eine Stammburg der Eversteiner Grafen. Die gemütliche Burganlage gilt in der Region als bekanntes Ausflugsziel und bietet eine schöne Aussicht auf die Weser. An zahlreichen Stellen befinden sich Hinweisschilder, so dass man immer informiert ist, wo man sich gerade befindet.