Burgenparadies.de
Burg Neuwindstein - Château du Nouveau Windstein

Lage:

Oberhalb der Ortschaft Windstein (Region Elsass)


Weg:

Der Wanderweg beginnt linker Hand des Restaurants am Fuße des Burgberges in Windstein. Man benötigt etwa 10 Minuten bis zur Burg.


Infos:

Burg Neuwindstein gehört zur 3er-Burgengruppe, zu denen auch noch Alt-Windstein und der mittlere Windstein gehören. Vermutlich wurde sie in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. In ihrer Geschichte werden u.a. die Herren von Windstein und Lichtenberg, die Grafen von Leiningen, die Kurpfalz sowie die Eckbrechte von Dürkheim erwähnt. Ihre Zerstörung durch die Franzosen soll 1676 erfolgt sein. Die sehr mystische und verlassen gelegene Burgruine wirkt etwas unheimlich. Es sind massive Mauerreste, u.a. des Palas und des Wohnturmes erhalten. Auch wenn sie auf einem Buntsandsteinfels thront, gehört sie nicht zu den typischen Felsenburgen, da das Felsriff sehr niedrig ist und fast keine Ausarbeitungen am Fels vorhanden sind. Wer auf Neuwindstein ist, sollte sich danach auch Alt-Windstein ansehen, die nur wenige Minuten entfernt auf dem gegenüberliegenden Hügel liegt. Der Wohnturm ist seit 2015 wieder zugänglich…