Kapellenruine - Climbach - burgenparadies.de

Direkt zum Seiteninhalt

Kapellenruine - Climbach

Weitere Objekte > Vogesen > Heiligtümer
Ruines de la Chapelle - Ruine der Kapelle

Climbach (Frankreich - Region Grand Est/Elsass)

Lage:
Etwas außerhalb der Ortschaft Climbach an einer Quelle

Anfahrt:
In Climbach ist die Ruine ausgeschildert. Man folgt dem Schild "Ruines de la Chapelle" bis zum Parkplatz, von dem man in wenigen Minuten zu den Kapellenresten gelangt.

Kurzinfo:
Ende des 12. oder Anfang des 13. Jahrhunderts wurde hier auf einem heidnischen Heiligtum eine erste Kapelle aus Holz erbaut. Der Platz wurde zu einem Pilgerort, an dem zu späterer Zeit eine zweite Sandsteinkapelle durch die Zisterzienser aus Pfaffenbronn erbaut wurde. Die Zerstörung der Kapelle erfolgte wahrscheinlich im 30-jährigen Krieg. Nur wenige Meter von den Kapellenresten entfernt, befindet sich die bekannte Quelle "Climbronn". Im Mittelalter soll das Wasser für ihre Heilkräfte bekannt gewesen sein.    

Burgenkompaktführer Nordvogesen
Elsass und Lothringen - im Selbsterlag veröffentlicht
28 Burgbeschreibungen mit Lageplan, Anfahrt, Anmarschwege,
Historien zu den Burgen. Über 220 Farbfotos... Infos gibt`s hier


Zurück zum Seiteninhalt