Burgenparadies.de
Burg Helfenstein - Château du Helfenstein

Lage:

Auf einem Bergrücken in der Nähe der Ortschaft Philippsbourg (Region Lothringen)


Weg:

In Philippsbourg verlässt man die D 662 und folgt der Beschilderung zum „Château du Falkenstein“. Am Parkplatz folgt man zunächst dem Wegweiser zur Burg Falkenstein. Kurz unterhalb der Burg biegt an einer 180 Grad-Kurve ein kleiner Pfad in den Wald ab, an dem auch Burg Helfenstein angeschrieben ist. Vom Parkplatz benötigt man auf teils sehr steilem Wege etwa 20 Minuten zur Burgstelle.  


Infos:

Burg Helfenstein befindet sich östlich der Burg Falkenstein, die sich auf dem selben Bergrücken befindet. Sie gehört zu den kleinsten Felsenburgen des Gebietes. Über die zeitliche Entstehung der Burg ist nicht viel bekannt. Sie ist sehr naturbelassen und es sind nahezu keine Spuren der einstigen Felsenburg erhalten. Es führt auch kein ordentlicher Weg zum Hauptfels hinauf - so muss man sich seinen Weg möglicherweise quer durch die Botanik erarbeiten, was nicht ungefährlich ist. Der Fels selbst kann nicht bestiegen werden. Reste eines Geländers lassen darauf schließen, dass sie einst zugänglich war. Wenn man Burg Falkenstein besucht, kann man Helfenstein mit einplanen. Die Burg ist jedoch eher unspektakulär.