Burgenparadies.de
Burg Gräfenstein

Lage:

Oberhalb der Ortschaft Merzalben (Kreis Südwestpfalz)


Weg:

Am Ende der Ortschaft Merzalben führt eine Straße zum Parkplatz (Beschilderung). Von hier benötigt man etwa 10 Minuten.


Infos:

Die wunderbare Stauferburg Gräfenstein stammt aus dem 12. Jahrhundert und beherbergt einen in Deutschland einzigartigen Bergfried mit sieben Ecken. Die Anlage befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Die Unterburg ist in 3 Abschnitte untergliedert, die jeweils mit einem Tor miteinander verbunden sind. Eine Treppe führt hinauf zur Oberburg, wo sich der romanisch-gotische Palas befindet. Im Bergfried ist es sehr dunkel. Um diesen zu besteigen, sollte man auf jeden Fall eine Taschenlampe mit im Gepäck haben.