Burgenparadies.de
Burg Frönsburg - Château de Froensbourg

Lage:

In der Nähe der Ortschaft Niedersteinbach (Region Elsass)


Weg:

Einige hundert Meter vor Niedersteinbach (aus Lembach kommend) überquert die D 3 den Steinbach. Hier befindet sich an der Kurve ein Parkplatz, von dem man in etwa 45 Minuten zur Burg gelangt.


Infos:

Die Ruine der Burg Frönsburg gehört zu den mächtigsten Felsenburgen des Gebietes. Sie untergliedert sich in eine östliche und eine westliche Burg. Der nur kleine westliche Fels ist durch eine Brücke mit dem östlichen Fels verbunden. Vor vielen Jahren wurde der Zugang bis zur oberen Ebene der Oberburg realisiert. Zahlreiche Treppenstufen führen den Besucher bis hinauf, wo man eine herrliche Aussicht genießen kann. Geht man um die Burg herum, so kann man sehr viele Details wie z.B. Ausarbeitungen am Fels entdecken. Ihre erste Erwähnung erfolgte 1269. Sie hatte zahlreiche Eigentümer in Ihrer Geschichte, so u.a. Reinhard von Sickingen, der den Landfrieden brach. Eine Sage erzählt, dass dort einst ein Riese wohnte, der so groß war, dass er mit gespreizten Beinen über dem Tal stehen konnte.