Burgenparadies.de
Burg Falkenstein - Château de Falkenstein

Lage:

Auf einem Bergrücken in der Nähe der Ortschaft Philippsbourg (Region Lothringen)


Weg:

In Philippsbourg verlässt man die D 662 und hält sich nach der Beschilderung zum „Château du Falkenstein“. Am Parkplatz folgt man dem Wegweiser zur Burg Falkenstein, welche man auf teils steilem Wege in etwa 20 Minuten erreicht.


Infos:

Burg Falkenstein gehört zu den interessantesten Felsenburgen der gesamten Region Wasgau-Nordvogesen. Zahlreiche Felsenskammern, -räume und -treppen findet der Besucher vor. Beeindruckend ist besonders das große Zugangstor sowie die massiven Reste des Wohnturms. Sie wurde 1127 durch Graf Peter von Lützelburg erbaut. Im Jahre 1554 kam es dann zu einem durch einen Blitzschlag verursachten Großbrand, der die Anlage stark beschädigte. Die Burg war nach dem Sturm Lothar über 10 Jahre gesperrt, im Jahre 2013 wurde sie nach aufwendiger Sanierung wiedereröffnet und strahlt nun in neuem Glanz.