Burgenparadies.de
Burg Drachenfels

Lage:

Oberhalb der Ortschaft Busenberg (Kreis Südwestpfalz)


Weg:

Zwischen Birkenhördt und Busenberg ist die Burg beschildert (kurz vor Busenberg). Für den steilen Aufstieg benötigt man vom Parkplatz aus ungefähr 5 Minuten.


Infos:

Burg Drachenfels wurde wahrscheinlich um 1200 als Grenzburg der Abtei Klingenmünster erbaut. Sie ist sehr gewaltig und unterteilt sich in einen Ost- und einen Westfels. Einige Mauerreste wie die des Torbaues, sind noch erhalten. Die Burganlage ist sehr weitläufig und vielseitig. Sie ist eine typische Felsenburg mit zahlreichen Felsentreppen und -kammern. Von der Plattform des einst als Bergfried genutzten Aufsatzfels hat man eine herrliche Aussicht in die umliegende Gegend und auch zu den Dahner Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein. Der Drachenfels gehört zu den interessantesten Burgen des Wasgaus, weshalb man dessen Besuch keinesfalls verpassen sollte.