Burgenparadies.de
Kirchenburg Dörrenbach

Lage:

Inmitten der Ortschaft Dörrenbach (Kreis Südliche Weinstraße)


Weg:

Die Wehrkirche kann man nicht verfehlen. Es kann in der unmittelbaren Umgebung in Dörrenbach geparkt werden.


Infos:

Die in Dörrenbach befindliche Kirche Sankt Martin ist eine typische Kirchenburg bzw. Wehrkirche. Sie wurde um 1300 anstelle einer älteren Kirche erbaut. 1506/1512 wurde das Langhaus neu gebaut. Seit 1684 ist sie Simultankirche. Sie verfügt über eine sehr massive Umfassungsmauer mit mehreren Wehrtürmen kleinerer Größe. Der Kirchturm selbst weist die typische Bauweise eines Bergfrieds auf. Oberhalb des Chorraumes befindet sich ein frühgotisches Kreuzrippengewölbe mit Gemälden aus der damaligen Zeit. Hinter der Kirche liegt der Friedhof, der sich ebenfalls innerhalb der Umfassungsmauer befindet.