Burg Neukastel - burgenparadies.de

Direkt zum Seiteninhalt

Burg Neukastel

Burgen > Pfälzerwald Süd
Burg Neukastel
Leinsweiler (Deutschland - Landkreis Südliche Weinstraße)


Lage:
Auf einer Bergkuppe oberhalb der Ortschaft Leinsweiler

Anfahrt:
In Leinsweiler folgt man der Beschilderung zum Slevogthof Neukastel. Am hinteren Ende des Parkplatzes des Slevogthofes beginnt rechts der steile Aufstieg, für den man etwa 15 Minuten benötigt. Bitte beachten, dass man sein Auto nur auf öffentlichen Parkflächen abstellt und nicht auf Privatflächen des Slevogthof Neukastel.

Kurzinfo:
Burg Neukastel wurde im 12. Jahrhundert von den Saliern erbaut und diente u.a. als Reichsburg. In ihrer Geschichte treten zahlreiche Namen auf. Es sind nur noch wenige Überbleibsel der einstigen Burganlage erhalten, wozu ein interessanter Felsenkeller gehört. Über zwei Stahltreppen gelangt man hinauf auf die Oberburg. Von dort hat man eine gigantische Aussicht in die Rheinebene. Hier gibt es Geländer mit einem Handlauf aber ohne weitere Leisten. Auch ist das Plateau der Oberburg teils stark abfallend, was besonders bei Glätte lebensgefährlich ist.

Historische Quelle: u.a. Pfälzer Burgenbrevier

Zurück zum Seiteninhalt