Burg Neudahn - burgenparadies.de

Direkt zum Seiteninhalt

Burg Neudahn

Burgen > Pfälzerwald Süd
Burg Neudahn
Dahn (Deutschland - Landkreis Südwestpfalz)


Lage:
Auf einem Bergrücken nahe der Stadt Dahn

Anfahrt:
Zwischen Dahn und Hinterweidenthal folgt man an der B 427 dem Hinweisschild Richtung Neudahner Weiher. Noch vor dem Weiher startet links an der Rechtskurve der Wanderweg parallel zur Bahnlinie. Von dort benötigt man etwa 20 Minuten teils steil bergauf.

Kurzinfo:
Burg Neudahn liegt etwa 3 km von den Dahner Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein entfernt. Heinrich von Dahn soll sie im Jahre 1240 erbaut haben. Besonders interessant sind die beiden Batterietürme, die im Innern besichtigt werden können. Bitte nehmen Sie eine Taschenlampe mit. In den Batterietürmen ist es teils sehr dunkel und in manchen Treppentürmen befinden sich größere Spalten neben den Stufen. Die Burg ist sehr abenteurlich und lädt zum neugierigen Erkunden ein. Neudahn ist eine der Burgen im Wasgau, die man unbedingt gesehen haben muss.

Historische Quelle: Infotafel an der Burg

Zurück zum Seiteninhalt