Burg Madenburg - burgenparadies.de

Direkt zum Seiteninhalt

Burg Madenburg

Burgen > Pfälzerwald Süd
Burg Madenburg
Eschbach (Deutschland - Landkreis Südliche Weinstraße)


Lage:
Auf einem Bergrücken oberhalb der Ortschaft Eschbach

Anfahrt:
In Eschbach ist die Burg ausgeschildert. Vom Parkplatz gelangt man in etwa 20 Minuten zum Eingangstor. Die Burganlage ist nur zu bestimmten Zeiten geöffnet.

Kurzinfo:
Die Madenburg ist die größte Burg der Südpfalz und wurde wahrscheinlich im 11.  Jahrhundert erbaut. Sie hatte zahlreiche Besitzer und wurde auch als Ganerbenburg genutzt. Die gewaltige Burganlage gliedert sich in eine Vor- und eine Kernburg. Sie war durch 2 Halsgräben und mächtige Schild- und Ringmauern geschützt. Der Zutritt erfolgt zunächst durch ein Burgtor, durch das man in die Vorburg gelangt. Durch ein weiteres Tor gelangt man in die Kernburg, die sich wiederum in zwei Teile aufgliedert. Die Anlage bietet unwahrscheinlich viel zu entdecken und man sollte viel Zeit mitbringen, um alles zu erkunden.   

Historische Quelle: Diverse

Zurück zum Seiteninhalt